top of page

Spreizfuß: Wie du deine Fußgesundheit verbessern und Beschwerden lindern kannst.

Du hast seit einiger Zeit Fußprobleme, vielleicht Schmerzen im Vorfuß, die Schuhe passen nicht mehr und der Fuß sieht echt breit aus??


Die gute Nachricht: Es gibt noch eine Chance... lies weiter:


Du fragst dich:


Wenn du deine Fußgesundheit verbessern und Beschwerden lindern möchtest, dann lies gerne weiter.





Was ist ein Spreizfuß?


er ist eine häufige Fehlstellung, die sich erst später mit Schmerzen und Beschwerden bemerkbar macht.


  • der Vorfuß ist deutlich verbreitert

  • die Mittelfußknochen gehen wie ein Fächer auseinander.

  • das Fußquergewölbe senkt sich ab,

  • die Belastung kommt dadurch mehr auf den Vorfuß



Anders als beim Senk- oder Plattfuß: hier handelt es sich um die Absenkung des Fußlängsgewölbes.


Die Belastung in jeder Phase des Ganges verschiebt sich auf die 2.-4- Mittelfußknochen anstatt über die Großzehe.

Der neu benutzte Bereich ist aber für diese Belastung gar nicht vorgesehen und daher überfordert:

Du vermeidest die natürliche Abrollphase über den Großzeh

Daher findet diese Abrollbewegung mehr über die Aussenseite des Fußes statt, was Schwielen, Hühneraugen und schmerzhafte Veränderungen der Weichteile mit sich bringt und auch Auswirkungen auf die nächsten Gelenke haben kann.


Schau mal in deine Schuhe, wo sind sie am meisten benutzt? Wenn deine Schuhe sich außen mehr abnutzen, kann das ein Hinweis sein.


Fuss Schmerzen Petra Rimek


Es ist Zeit

mal was für die Freunde zu tun,

die uns da durch das ganze Leben tragen, oder?



Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!








Welche Symptome sind typisch?

  • Schmerzen im Vorfußballen beim gehen, stehen, laufen... weniger in Ruhe

  • Schmerzen im Bereich der Mittelfußknochen

  • Schwielen unter dem Fußballen

  • ein verbreiterter Vorfuß

  • schmerzhafte Druckstellen unter der Fußsohle

Die Ursachen ?

Der Spreizfuß entsteht meist während der 2. Lebenshälfte und ist selten angeboren.

Das kann aber ein gutes Zeichen sein, denn die Hoffnung und Chance auf Besserung durch gezielte Maßnahmen.


  • die Lebensweise: zu starke Belastung der Füße

  • Dysbalance zwischen Muskeln, Faszien, Gelenke und Bänder

  • Übergewicht

  • zu viel Tragen von unbequemen und spitzen, engen, zu kleinen oder hohen Schuhen ohne Ausgleichstraining



Ebenso auch und das muss ärztlich diagnostiziert werden:

  • Verletzungen oder Schwäche in Strukturen

  • Schädigungen des Nervensystems

  • Knochenerkrankungen

  • Rheumatische Erkrankungen



Folgen und Spätfolgen?



Er verändert deinen Gang *!

wie schon erwähnt, nutzt dein Körper nicht mehr die eigentlichen muskulären Linien, sondern weicht aus. Das hat Einfluss auf deine Statik, deine Gelenke und zwar über das Fußgelenk hinaus: Knie Hüfte Rücken, ja sogar bis hin zum Kopf.


Schmerzen im Mittelfuß

Metatarsalgie nennt man die Schmerzen, die auch gerne in Kombination mit Hallux Valgus und Hammerzehen auftreten. Bei fortgeschrittenem Stadium ist das sehr schmerzhaft und wird so beschrieben, als wenn ein spitzer Stein an der schmerzenden Stelle unter dem Fuß ist.


Weniger Belastung = weniger Bewegung= weniger Unternehmungen

da die Schmerzen in Bewegung präsenter sind als in Ruhe, kann das schleichend dazu führen,

dass sich weniger bewegt wird,

Unternehmungen und Ausflüge, Spaziergänge und Sport evtl. vermieden wird

dadurch das Gewicht steigt und die Muskeln abnehmen.


Weitere Spätfolgen

Hallux Valgus, Das Großzehengrundgelenk wandert nach außen der obere Teil der Zehe wird von einer Sehne nach innen gezogen


Hammerzeh, Krallenzeh

sind ebenfalls Fehlstellungen der 4 kleinen Zehen ausgelöst durch Dysbalance in Muskeln und Gelenken


Morton Neurom, stechende Fußschmerzen oder Taubheitsgefühl ausgelöst durch Druck von Gewebswucherungen einer entzündlichen Nervenhülle.


Hallux rigidus, die Großzehengundgelenksarthrose


Schleimbeutelentzündungen, sowie durch statische Veränderung der Gelenke, Bänder, Sehnen und Faszien ausweichende Bewegungsabläufe und somit daraus resultierende weitere Probleme des Bewegungsapperates im ganzen Körper.


Fuss Schmerzen Petra Rimek


Es ist Zeit

mal was für die Freunde zu tun,

die uns da durch das ganze Leben tragen, oder?



Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!







Welche Übung kann ich machen?



Faszientraining, Dehnungen & Kräftigung.

Die Übungen sind leicht auszuführen und genau erklärt.

Am Tag machst du 2 Einheiten jeweils ca. 5 Minuten.


Du erlernst zu diesen 3 Kategorien Übungen, die dir helfen werden wieder beweglicher zu werden und in die muskuläre Balance zu bekommen.


Faszientraining, Dehnungen & Kräftigung



Wie du mit mir arbeiten kannst?


Starte mit dem 3 Wochen ZOOM Training.


Ich zeige dir die Techniken, wie du richtig und zeitsparend übst.

Du erhältst von mir1:1 Feedback und Unterstützung


Also los, ein Klick und endlich geht´s los:


Wie ich arbeite, das siehst du schon einmal hier:










Melde dich gerne bei mir und wir machen ein Strategiegespräch per Zoom oder Telefon.





Wann solltest du zum Arzt?

Damit du auf der sicheren Seite bist, ist mein Tipp immer zur Abklärung und Diagnostik so früh wie möglich zum Arzt zu gehen.


Hier kannst du sicherlich erfragen, ob es Sinn macht erst einmal mit einem guten und regelmäßigen Trainingsplan zu starten.



Viel Erfolg

und warte nicht, bis es noch schlimmer wird.


Bis bald,

Petra



Spreizfuß Petra Rimek Training







Übrigens: wusstest du, das schon 5 Minuten am Tag dir wirklich helfen können, deine Beweglichkeit und Fitness zu steigern und du so Schmerzen verhindern kannst?







Fuss Schmerzen Petra Rimek





Es ist Zeit

mal was für die Freunde zu tun,

die uns da durch das ganze Leben tragen, oder?



Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!




Kommentare


bottom of page