top of page

Kann ich Schmerzen im Fuss wirklich weg trainieren?

Stell die vor, du baust ein Haus und möchtest noch viele Jahre darin leben.

Beim Fundament wird aber vielleicht ein Fehler gemacht, der zunächst nicht auffällt.


Später tauchen Probleme auf, Risse oder größere Schäden, die plötzlich auch die oberen Geschosse in Gefahr bringen.


Unsere Füße sind unser Fundament und bieten uns Stabilität für unseren Stand unseren Gang und all unseren sportlichen Aktivitäten.


Hast du Lust auf täglich 5 Minuten, die bestimmen, wie dein Leben mit 90 sein könnte?

Dann lade dir deinen Trainingsplan runter, kostenfrei - ohne Mailadresse.


Schmerzen im Fuß Petra Rimek





Ursachen von Schmerzen im Fuss

Ursachen für Schmerzen im Fuss, die durch Training verbessert werden können:


Wenn wir uns bewegen startet eine ausgetüftelte Abfolge von Kettenreaktionen.


  • Reize werden durch das Nervensystem weitergeleitet.

  • Befehle für Kraftausübungen werden erteilt.

  • Gespeicherte, erlernte Bewegungsabfolgen werden ausgeführt.


Im Gehirn werden zusammenhängende Bewegungen "in Auftrag gegeben"

wie z.B. : hebe den Schlüssel vom Boden auf, stelle den Topf oben ins Regal!

und nicht der Befehl einzelne Muskeln zu bewegen.


Je vielfältiger wir uns bewegen, desto verzweigter bilden sich unsere Nervenenden aus.

Klartext: Viele Mitarbeiter arbeiten gut zusammen und sorgen für Anspannung und Entspannung im besten Sinne.

Oder:

Je weniger wir uns bewegen, desto mehr reagieren wir mit Überlastung und Verspannung.

Klartext: Immer die gleichen Strukturen arbeiten bis zum Umfallen, während sich einige den Lenz machen.


Die Ursache von vielen Fußschmerzen wie z. B.

Fehlstellungen kommen davon, dass Bewegungen nicht richtig

sondern einseitig ausgeführt werden.


Beispiel:

Ursache Hallux Valgus:

Das Großzehengrundgelenk wandert nach außen der obere Teil der Zehe wird von einer Sehne nach innen gezogen.


  • falsches Schuhwerk

  • eine erbliche Veranlagung

  • falsch abgespeicherte Bewegungsabläufe (durch Schmerzen oder nie gelernte Bewegungsmuster)


Wenn du den Hallux Valgus früh genug erkennst, kannst du sehr viel dafür tun ihn weg zu trainieren.


Das Problem:

  1. Viele denken: hach, das hat schon meine Oma gehabt und meine Mutter und ich habs eben auch und muss das hinnehmen. Blödsinn!

  2. Auch sehr verbreitet ist, dass viele erst dann handeln, wenn es richtig weh tut.

  3. Einige bemerken den Schönheitsmakel und denken: Ja dieser doofe Hallux... den muss ich ja sicher irgendwann mal operieren lassen.

  4. Manche wissen gar nicht, dass es überhaupt möglich ist, mit ein paar Minuten Training am Tag die Fußgesundheit deutlich zu verbessern. Und auch eben einen Hallux Valgus -früherkannt!



Spreizfuß

typisches Beispiel für erworbene Fehlstellung des Fußes, selten angeboren.

Wie schon erwähnt, nutzt dein Körper nicht mehr die eigentlichen muskulären Linien, sondern weicht aus. Das hat Einfluss auf deine Statik, deine Gelenke und zwar über das Fußgelenk hinaus: Knie Hüfte Rücken, ja sogar bis hin zum Kopf.


Lese mehr dazu hier:


Er verändert deinen Gang *!




Schmerzen im Mittelfuß

Metatarsalgie nennt man die Schmerzen, die auch gerne in Kombination mit Hallux Valgus und Hammerzehen auftreten. Bei fortgeschrittenem Stadium ist das sehr schmerzhaft und wird so beschrieben, als wenn ein spitzer Stein an der schmerzenden Stelle unter dem Fuß ist.



Fersenschmerzen

sind ebenfalls oft bei früher Wahrnehmung gut in den Griff zu bekommen.

Ob Fersensporn, Plantarfasziitis oder Überlastung.




Fußschmerzen Außenseite

Ob Verletzung, Trauma, Osteoporose, Entzündung oder Degeneration... auch hier gibt es viele Möglichkeiten, die Schmerzen durch gezielte Fürsorge und Gymnastik zu lindern.

Wenn du mehre darüber erfahren willst, schau mal hier:




Petra Rimek Fuß Schmerzen

Zeit für einen Boxenstopp?


Anhalten

Auftanken

Durchstarten...


Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!











8 Gründe für Fußtraining

  1. Verbesserung der Fußmuskulatur: Durch gezieltes Training können die Muskeln in den Füßen gestärkt werden. Du stehst stabiler, 26 Knochen, 33 Gelenke, 20 Muskeln, mehr als 100 Bänder und die dickste Sehnenplatte, die Plantarfaszie lernen wieder miteinander zu arbeiten.

  2. Du verringerst dein Verletzungsrisiko. Gute Reaktion, Muskelkraft im Fuß und elastische Faszien fangen kleine Stürze evtl frühzeitig ab.

  3. Geringes Risiko an Fußfehlstellungen wie Plattfuß, Spreizfuß, Hammerzeh, Krallenzeh zu leiden.

  4. Du bekommst eine bessere Körperhaltung. Fußgelenke, Knie und Hüfte, sowie Rücken können davon profitieren.

  5. Verbesserung der Rückengesundheit: wie schon bei 4. beschrieben kann sich die Haltung in den Füßen so positiv auswirken, dass der Rücken entlastet wird.

  6. Verbesserung des Gangbildes und der Lauftechnik: Ein regelmäßiges Training schult Läufer ihren Stil zu optimieren und so die Leistung zu steigern.

  7. Mobilität: Gesunde Füße ermöglichen einen aktiven Alltag. Fußschmerzen legen dich lahm und versauen dir viele schöne Erlebnisse.

  8. Du lebst ein aktiveres unbeschwerteres Leben.







Effektive Übungen und Trainingsplan

Lade dir diesen 5 Wochen Trainingsplan runter und mache jeden Tag eine Übung zwischen 2 und 12 Minuten.

Hier kommst du zu deinem Trainingsplan.






Erfolgsgeschichten:

Hier sind Auszüge von wirklichen Erfolgsgeschichten.


Frau H. Gruber, 21.12.2022

..... Ich hatte sehr heftige Fußschmerzen, wenn ich längere Strecken gelaufen bin. Diese sind noch nicht weg, aber ich kann inzwischen wieder länger schmerzfrei laufen, die Knieschmerzen sind weniger geworden und auch sonst geht es mir körperlich besser. Das erste Mal seit Jahren hat es bei mir endlich geklappt, ein Paar Kilo abzunehmen. Auch hier hat es Frau Rimek geschafft, mich zu motivieren und mir gute Tipps zu geben. Ich habe mich immer ernst genommen gefühlt, alles in allem bin ich voll zufrieden.


Vera Fecke, 07.12.2022

...Ich habe seit über 40 Jahren Orthopädische Einlagen getragen. Konnte mir absolut nicht vorstellen dass ich jemals ohne gehen/ laufen könnte. Es hat keine 2 Monate gedauert, da hab ich die ersten Joggingrunden ohne Einlagen absolviert. Heute brauche ich gar keine mehr. Meine Füße sind wieder flexibel und beweglich. Das gesamte Gangbild hat sich verbessert. Das ich nun nicht mehr auf Schuhe angewiesen bin die für Einlagen geeignet sind, ist nicht nur modisch eine Sensation. Alles in meinem, ich bin begeistert. ......


Petra Biermann, 14.06.2022

...Durch einen Bänderriss im Fuß und dem dadurch ungleichen Gang, verspannte sich meine Muskulatur so stark, dass ich nur noch unter sehr starken Schmerzen aufstehen konnte.

Die Übungen, die ich in den Sitzungen gezeigt bekommen und geübt habe, kann ich jetzt prima regelmäßig zu Hause anwenden....





Petra Rimek Fuß Schmerzen

Zeit für einen Boxenstopp?


Anhalten

Auftanken

Durchstarten...


Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!






Wann zum Arzt?


Die meisten Operationen sind ja nötig, weil man zu lange ausgehalten hat und gewartet hat.

Man ignoriert den Körper und denkt andere Dinge könnten wichtiger sein.

Ich habe gelernt, dass im Sport, in einer Sprache oder in der Mathematik das Fundament sehr wichtig ist.

Daher : Schenke deinen Füßen Aufmerksamkeit und gehe rechtzeitig zum Profi.

Also würde ich die Arztbesuche so früh wie möglich empfehlen.


Dann weißt du, wo der Hase lang läuft und du kannst eine vernünftige Strategie starten.



Alles Gute




Schmerzen im Fuß Petra Rimek

Zeit für einen Boxenstopp?


Anhalten

Auftanken

Durchstarten...


Vereinbare JETZT deinen 10 minütigen Zoomcall!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page